Es ist keine erhöhte Aufmerksamkeit aufgrund des Wetters notwendig.    Es gibt keine Warnungen.
Webcam Vorhersage DWD Regenradar Wetterlage NRW Blitze Wind GFS-Modell
webcam


Kleve - DĂŒffelward SSO more information Kleve - DĂŒffelward SSO


Goch more information Goch


Weitere Templates dieser Seite und andere Webseiten:

Meteotemplate

Awekas - Template

weather34 - Template

Wetter aus Willich

Hubert Reyers' Wetter


te
World Weather Websites
Bo-Rox Wetter Topsites List
Stat Counter
 

Aktuelles Wetter NRW

Vorhersage für NRW heute  
Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage fĂŒr Nordrhein-Westfalen

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Dienstag, 24.11.20, 10:28 Uhr


TagsĂŒber teils sonnig, teils wolkig. Kommende Nacht im Sauerland und Weserbergland leichter Frost; örtlich ReifglĂ€tte und Nebel.

Wetter- und Warnlage:
Nordrhein-Westfalen liegt unter Hochdruckeinfluss. Dabei bestimmt feuchte und milde Meeresluft das Wetter. NEBEL: In der Nacht zum Mittwoch vom Siegerland bis zur Warburger Börde stellenweise dichter Nebel. FROST/GLÄTTE: In der kommenden Nacht allenfalls in den Hochlagen des Sauerlands leichter Frost um -2 Grad. Nur vereinzelt ReifglĂ€tte.

Detaillierter Wetterablauf:
Heute Mittag und am Nachmittag im Bergland meist stark bewölkt, ansonsten vom Rheinland ĂŒber das Ruhrgebiet hĂ€ufiger Sonne. In der NordosthĂ€lfte ĂŒberwiegen die Wolken. Niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 9 bis 12 Grad, in höheren Lagen 5 bis 8 Grad. Schwacher bis mĂ€ĂŸiger Wind aus sĂŒdlichen Richtungen. In der Nacht zum Mittwoch meist gering bewölkt, im Bergland gebietsweise Nebel. Niederschlagsfrei. Tiefstwerte 6 bis 3 Grad, in Hochlagen 3 bis -2 Grad. Im Bergland vereinzelt leichte ReifglĂ€tte.

Am Mittwoch nach Auflösung von Nebel- und Hochnebelfeldern freundlich und niederschlagsfrei. Temperaturanstieg auf 9 bis 12 Grad, in Hochlagen auf 5 bis 8 Grad. Schwacher bis mĂ€ĂŸiger Wind aus sĂŒdlichen Richtungen. In der Nacht zum Donnerstag teils gering bewölkt, teils wolkig, in der zweiten NachthĂ€lfte aus Nordwesten zunehmend bedeckt. Wahrscheinlich niederschlagsfrei. TemperaturrĂŒckgang auf 7 bis 3 Grad, in Hochlagen auf 1 Grad. Im Bergland vereinzelt leichter Frost in BodennĂ€he.

Am Donnerstag ĂŒberwiegend stark bewölkt und am Vormittag vor allem in der NordhĂ€lfte etwas Regen oder SprĂŒhregen, am Nachmittag sĂŒdwĂ€rts ausbreitend. Höchsttemperatur 8 bis 11, in Hochlagen 6 Grad. Meist schwacher Wind aus SĂŒdwest, im Laufe des Nachmittags auf Nordwest drehend. In der Nacht zum Freitag vor allem im SĂŒden weiterhin dicht bewölkt und Regen, im Norden vorĂŒbergehend Auflockerungen, dann gebietsweise Nebelbildung. Tiefsttemperatur 5 bis 1 Grad. Gebietsweise leichter Bodenfrost.

Am Freitag anfangs meist bedeckt oder neblig-trĂŒb und im Ă€ußersten SĂŒden noch leichter Regen. Im Tagesverlauf zeitweise WolkenlĂŒcken. Höchsttemperatur zwischen 5 und 8 Grad. Schwacher Wind aus Ost. In der Nacht zum Samstag wolkig, gebietsweise klar, und niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur zwischen 3 und 0 Grad. Bei Aufklaren Frost in BodennĂ€he bis -2 Grad.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, wt
 
   
Vorhersage und Bild: Deutscher Wetterdienst  
   

Sie finden Wetter-Infos dieser Station auch auf:

UK Metoffice

European Weather Network

WeatherCloud

Weather Underground

AWEKAS

Neuwetter

Wettersektor

Von uns verwendete AusrĂŒstung:

Wetterstation
Davis Vantage Pro2

Wetterprogramm
Meteobridge

WetterComputer
Computer

Davis Vantage Pro2

Meteobridge

Computer