Wind Gültig von: 25-04-2019 03:31 bis: 17:00 Warnung für: Wind Gefahrenstufe: Gelb info button
deutsch:
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten zwischen 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) und 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) gerechnet werden. 
Webcam Vorhersage DWD Regenradar Wetterlage NRW Blitze Wind GFS-Modell
webcam


Kleve - Düffelward SSO more information Kleve - Düffelward SSO


Goch more information Goch


Weitere Templates dieser Seite und andere Webseiten:

Meteotemplate

Awekas - Template

weather34 - Template

Wetter im Erzgebirge


te
World Weather Websites
Bo-Rox Wetter Topsites List
 

Aktuelles Wetter NRW

Vorhersage für NRW heute  
Deutscher Wetterdienst

Wetter- und Warnlage für Nordrhein-Westfalen

ausgegeben von der Vorhersage- und Beratungszentrale in Offenbach
am Donnerstag, 25.04.19, 17:28 Uhr


Zum Abend vereinzelt Gewitter nicht ausgeschlossen.

Wetter- und Warnlage:
Unter wieder zunehmenden Tiefdruckeinfluss bestimmen in einer südwestlichen Strömung feuchte und vor allem nach Osten hin wärmere Luftmassen das Wetter in Nordrhein-Westfalen. Von Westen greift eine Kaltfront über.. Am Freitag zieht die Kaltfront nach Osten ab und vorübergehend wird Zwischenhocheinfluss wetterwirksam. GEWITTER: Am Abend können vereinzelt Gewitter mit stürmischen Böen um 70 km/h nicht ausgeschlossen werden. Am Freitag werden keine Wettergefahren erwartet.

Detaillierter Wetterablauf:
Heute Abend im Westen stark bewölkt, im Osten teils auch aufgelockert. Bevorzugt westlich des Rheins aufkommender schauerartiger Regen, vereinzelt Gewitter nicht ausgeschlossen. Sonst überwiegend trocken. Temperatur zwischen 13 Grad im Westen und 21 Grad in Ostwestfalen. In der Westhälfte allmählich nachlassender Wind, der von Süd auf Südwest dreht. In der Nacht zum Freitag wolkig bis stark bewölkt. Zeitweise schauerartiger Regen, im Laufe der Nacht allmählich von der Westhälfte in die Osthälfte verlagernd. Tiefstwerte zwischen 10 und 5 Grad.

Am Freitag zunächst stark bewölkt, nach Osten abziehende Regenschauer. Am Nachmittag von Westen Auflockerungen und überwiegend niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 14 und 18 Grad. Mäßiger Wind aus West bis Südwest. In der Nacht zum Samstag zunächst meist gering bewölkt und niederschlagsfrei. Zum Morgen von Westen Bewölkungsverdichtung. Tiefsttemperatur zwischen 8 und 4 Grad.

Am Samstag wechselnde bis starke Bewölkung und häufig Schauer sowie einzelne Gewitter. Höchsttemperatur zwischen 13 und 17 Grad. Mäßiger bis frischer Südwestwind mit starken Böen. In der Nacht zum Sonntag weiterhin wechselnde bis starke Bewölkung und vor allem in der Südwesthälfte teils schauerartiger Regen. Tiefsttemperatur um 6 Grad, im Bergland um 3 Grad.

Am Sonntag wechselnd bis stark bewölkt und vor allem im Südwesten teils schauerartig verstärkter Regen. Am Abend und in der ersten Nachthälfte allmählich abschwächend. Höchsttemperatur 10 bis 16 Grad. Schwacher bis mäßiger, in höheren Lagen teils stark böiger Wind aus südlichen Richtungen. In der Nacht zum Montag allmähliche Bewölkungsauflösung, niederschlagsfrei. In den Frühstunden lokal Dunst- oder Nebelfelder. Tiefstwerte 6 bis 2 Grad. Besonders im Bergland örtlich leichter Frost in Bodennähe.

Deutscher Wetterdienst, VBZ/NWZ Offenbach, wt
 
   
Vorhersage und Bild: Deutscher Wetterdienst  
   

Sie finden Wetter-Infos dieser Station auch auf:

UK Metoffice

European Weather Network

WeatherCloud

Weather Underground

Germany Weather Network

AWEKAS

Neuwetter

Wettersektor

Von uns verwendete Ausrüstung:

Wetterstation
Davis Vantage Pro2

Wetterprogramm
Meteobridge

WetterComputer
Computer

Davis Vantage Pro2

Meteobridge

Computer